Ehrungen und Wahlen bei Hauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung standen turnusmäßig Vorstandswahlene sowie Ehrungen verdienter Mitglieder an.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung kamen die Mitglieder des TuS Jahn Hilfarth in der Vereinsgaststätte Windelen zusammen. Auf der Tagesordnung standen sowohl die Wahl mehrerer Vorstandspositionen als auch die Ehrung langjähriger Mitglieder.

Sämtliche Vorstandsmitglieder, die turnusgemäß zur Wahl standen, erklärten sich im Vorfeld bereit, das Amt für eine weitere Wahlperiode zu übernehmen. Die Versammlung wählte in der Folge erneut Olli Hermsmeier als 1. Vorsitzenden, Sascha Wenge als 1. Kassenwart, Steffi-Schmitz-Görres als 2. Geschäftsführerin sowie Sigrun Hensen und Fredi Mommertz als Beisitzer. Die übrigen Vorstandsmitglieder stehen im kommenden Jahr wieder zur Wahl.

Der wiedergewählte Vorsitzende Olli Hermsmeier freute sich über die Kontiunität in der Vorstandsarbeit und die kommende Amtszeit mit einem personell unveränderten Vorstand.

Im Anschluss wurden langjährige Mitglieder geehert. Hier stach Wilhelm Paulussen hervor, der für ganze 60 Jahre Zugehörigkeit zum TuS Jahn Hilfarth ausgezeichnet wurde. Den Turnerinnen Maria Peters, Marga Mertens und Käthe Diedershagen wurden Ehrungen für jeweils 50-jährige Mitgliedschaft überreicht.

Auch weitere Mitglieder nahmen Ehrungen entgegen, u.a. für 15-jährige Mitgliedschaft.

Zum Ende der Versammlung gab der Vorstand einen Ausblick auf das bevorstehende Jahr und machte insbesondere auf eine Vielzahl spannender Termine aufmerksam, u.a. das Oktoberfest und den WEP-Lauf.

von Christoph Hensen
Teilen:

Neuigkeiten aus Hilfarth

TuS mit 4:0-Sieg in Gerderath

Ein Sieg, der gut tut: Der TuS Jahn gewinnt in der Kreisliga B 4:0 bei Sparta Gerderath.

...

TuS Jahn dreht erfolgreich "krumme Dinger"

Erster LA-Wettkampf im neuen Stadion

...

Vorabinfos zu "Krumme Dinger am Alten Schacht"

Endlich wieder ein Bahnwettkampf

Teil der Familie werden

Unterstütze uns mit deiner Mitgliedschaft!