Gute Platzierungen für TuS-Jahn-Läufer in Rheydt

Leichtathletik Bei den Nordrheinmeisterschaften in Rhyedt lieferten zwei Athleten starke Leistungen.

...

Auch in diesem Jahr Meisterschaften ohne Qualifikationsnormen - wie im Vorjahr gab der Landesverband statt dessen Richtwerte vor, weil es zuvor nur ganz wenige Startmöglichkeiten gab. Zwei TuS-Jahn-Leichtathleten lieferten drei starke Auftritte:

Nils Arne Schröder lief zu ungewohnter Abendstunde nach 20 Uhr im Rheydter Grenzlandstadion über 800m in 2:04.99 Min zu neuer Bestzeit und Platz 6 in der U18. Die letzten 200m spurtete er noch nie so schnell wie diesmal!

Sogar Platz 5 erreichte am nächsten Tag Alica Schulz in 27.63 Sek über 200m der U20. Der letzte Veranstaltungstag am Sonntag litt unter heftigen Wetterverhältnissen: Alica qualifizierte sich in neuer 100m-Bestzeit von 13.54 Sek für den Endlauf, der wegen Gewitter und Dauerregen zunächst verschoben, dann sogar ganz abgesagt wurde.


von Christoph Hensen
Teilen:

Neuigkeiten aus Hilfarth

...

Helferaufruf zum wep-Lauf

Großes Event mit großem Einsatz des TuS Jahn

...

TuS liefert starkes Pokalspiel gegen Beeck

Im Viertelfinale des Kreispokals zeigt sich der TuS Jahn Hilfarth stark: Erst in der 75. Minute gelingt Beeck das 1:0.

...

TuS gratuliert Borussia Hückelhoven

Zum 100-jährigen Bestehen von Borussia Hückelhoven überbrachte der TuS-Vorstand herzliche Glückwünsche.

Teil der Familie werden

Unterstütze uns mit deiner Mitgliedschaft!